Arbeits- und SozialrechtsKartei – Konkurrenzklausel

Rechtsgebiete:
Format: Heft
ISBN: 9783707338300
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Praxishandbuch

Librate Rezension

Arbeitsverträge enthalten in der Regel Klauseln, die nicht nur das Verhalten des Arbeitnehmers während des aufrechten Arbeitsverhältnisses, sondern auch nach dem Ende des Arbeitsverhältnisses regeln. Konkurrenzklauseln sind also mit dem Arbeitsrecht eng verbunden und gehören zu den gängigsten Methoden, wenn man seine Mitarbeiter in ihrer arbeitsrechtlichen „Mobilität“ einschränken will. Dieses Thema behandelt das vorliegende „Praxishandbuch Konkurrenzklausel“ und bietet eine kompakte Darstellung zu diesem Regelungsbereich.


Mit Konkurrenzklauseln soll verhindert werden, dass ein Arbeitnehmer zu einem anderen Arbeitgeber wechselt. Insbesondere soll der Arbeitnehmer nicht um Konkurrenten seines früheren Arbeitgebers werden oder für diesen arbeiten. Was passiert aber, wenn man gegen diese Klauseln verstößt? Wer zahlt und wieviel?

Unter anderem diese Fragen beantwortet das vorliegende Werk. Behandelt werden die Konkurrenzklauseln von ihrer Vereinbarung im Arbeitsvertrag bis hin zu prozessualen Fragen im Falle eines Rechtsstreites. Wege der Rechtsdurchsetzung sowie die etwaigen Sanktionen werden ebenso wie die Frage der Bekämpfung dieser Klauseln beachtet und beleuchtet. Am Ende des Praxishandbuchs finden sich außerdem verschiedene Formblätter und Muster.

Ein gutes Nachschlagewerk, um sich einen Überblick über das Thema Konkurrenzklausel zu verschaffen, der gerade in jüngerer Zeit einigen Entwicklungen unterworfen war.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren