Bürgerliches Recht

Autoren:
Verlag: Facultas WUV
Rechtsgebiete:
Format: Softcover
ISBN: 9783708905709
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Lehrbuch

Librate Rezension

Das Lehrbuch von Zankl zum Bürgerlichen Recht ist eine ziemlich komprimierte Darstellung des österreichischen Zivilrechts. Das, wofür Koziol/Welser insgesamt 1.200 Seiten brauchen, versucht man hier auf einem Viertel unterzubringen. Damit ist klar, dass diese beiden Werke in keinem Wettbewerb stehen, sind sie doch an einen gänzlich anderen Leserkreis gerichtet. Dieses Buch ist ein Abriss, ein Grundlagenbuch, eher vergleichbar mit dem Privatrecht von Krejci.


Es enthält eine Einführung in alle Bereiche des Zivilrechts. Wer Zankl kennt, der weiß, dass auch das E-Commerce Recht nicht zu kurz kommt, was zwar nicht unbedingt zu den Basics des Zivilrechts gehört, aber dennoch aus dem heutigen privatrechtlichen Alltag kaum mehr wegzudenken ist. Somit hat auch dieses Kapitel durchaus seine Berechtigung.

Empfehlenswert ist das Buch vor allem denjenigen Lesern, die sich schnell und ohne tiefsinnige wissenschaftliche Diskussion einen Überblick und – vor allem – ein Grundverständnis für das Zivilrecht erarbeiten wollen. Das vermittelt das Buch in einer verständlichen, bodenständigen Art und Weise. Und wenn man sich zu einem Thema vertiefen will, kann man das immernoch über die kapitelweise vorhandenen Literaturverweise tun.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren