Englisch als Vertragssprache

Rechtsgebiete:
Format: Hardcover
ISBN: 9783406641657
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Praxishandbuch

Librate Rezension

Englisch ist derzeit unumstritten die am meisten verwendete und bedeutendste Verkehrssprache. In einer globalisierten Welt wäre die Kommunikation ohne die englische Sprache in vielen Bereichen nur mehr schwer vorstellbar. Das vorliegende Buch Englisch als Vertragssprache betont die Stellung der englischen Sprache als globale Vertragssprache, beleuchtet die wichtigsten Fehlerquellen und bietet damit eine Hilfestellung für die Rechtspraxis bei der Gestaltung von englischsprachigen Verträgen.


Verträge, die in englischer Sprache formuliert werden, stellen zumeist besondere Anforderungen an deutschsprachige Juristen. Dabei geht es vor allem um die präzise Anwendung der englischen Terminologie, um die präzise Formulierung, die gerade im juristischen Bereich enorm wichtig ist. Um vertragliche Unklarheiten und Fallstricke vermeiden zu können, klärt das Buch anhand einer Vielzahl von Beispielen wichtige englische Vertragsbegriffe auf und verweist dabei auf die Besonderheiten und Schwierigkeiten der englischen Vertrags-, Rechts-, und Allgemeinsprache. Besonderes Augenmerk verdient die tabellarische Aufstellung von deutschen Rechtsbegriffen mit Erläuterung und ihrer entsprechenden englischen Übersetzung.

Das Buch behandelt aber nicht nur die Ebene des Wortschatzes, sondern vermittelt auch grammatikalisches Know-How. Dementsprechend werden die Ebenen der Semantik, Pragmatik, Morphologie und Syntax, sowie stilistische Feinheiten ebenso mitbehandelt. Das vorliegende Praxishandbuch sticht durch seine hohe Praxisrelevanz hervor und hilft, die Fähigkeit zur präzisen englischsprachigen Vertragsformulierung weiter zu verbessern.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren