Geringfügige Beschäftigung

Verlag: dbv
Rechtsgebiete:
Format: Softcover
ISBN: 9783704106834
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Praxishandbuch

Librate Rezension

Geringfügige Beschäftigung kommt in der Arbeitswelt häufig vor. Studenten wie Pensionisten gehören wohl zu den häufigsten geringfügig Beschäftigten. Doch nach einem geglückten Bewerbungsgespräch bleiben oftmals einige Fragen offen, die sich aus der Natur dieses Beschäftigungsverhältnisses ergeben.


Auf diese Fragen gibt die vorliegende Broschüre Antworten. So etwa darauf, wie hoch die Geringfügigkeitsgrenze ist, ob man mehrere Beschäftigungsverhältnisse neben einander haben darf und wie es eigentlich genau mit der Sozialversicherung aussieht. Ferner wurde ab dem 1. Jänner 2017 die tägliche Geringfügigkeitsgrenze abgeschafft, wodurch auch die Mehrheit der fallweisen bzw. tageweisen Beschäftigungsverhältnisse eine geringfügige Beschäftigung darstellt.

Die aus knapp 70 Seiten bestehende Broschüre kann da rasch mit Antworten punkten. Aufgrund des Umfangs sollte man sich kein allzu umfangreiches Werk erhoffen, für den Alltag und für die Mitnahme in der Handtasche zum Nachschlagen eignet sich das kompakte und konkrete Werk aber tadellos zur Klärung der wesentlichen Aspekte der geringfügigen Beschäftigung. Anhand vieler praktischer und lebensnaher Beispiele wird dem Leser die Materie über die geringfügige Beschäftigung in Österreich verständlich gemacht.

Die Broschüre dient all jenen als Anleitung, die mit der Abrechnung von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen zu tun haben, sowie denen, die über ihr geringfügiges Beschäftigungsverhältnis informiert sein möchten.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren