Grundfragen der Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Autoren:
Verlag: MANZ Verlag
Rechtsgebiete:
Format: Softcover
ISBN: 9783214007430
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Dissertation / Aufsatz

Librate Rezension

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist ein gesellschaftsrechtlicher Zusammenschluss, der in der Praxis auf einige Unzulänglichkeiten stößt. Dies mag auch der Grund dafür sein, dass die Gesellschaftsform der GesBR nicht der Praxis nicht jene Bedeutung entfalten kann, die sie theoretisch haben könnte.


Mit dem vorliegenden Werk regt die Autorin eine Reformdiskussion an bzw. liefer dieser neue Argumente und Vorschläge. Basierend auf jenen Aspekten der GesBR, die schwerfällig und unpraktisch sind, erarbeitet sie Verbesserungsvorschläge. Freilich bietet das Buch auch Ansätze für eigene Lösungen in dem derzeit bestehenden gesetzlichen Rahmen durch vertragliche Regelungen.

Aufgrund der zugrundeliegenden Dissertation der Autorin ist das Werk wissenschaftlich dominiert. Aus der Sicht des Praktikers hätte man sich ergänzend einige Musterverträge oder Vertragsklauseln wünschen können.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren