Handbuch der Urteilsveröffentlichung

Autoren:
Verlag: MANZ Verlag
Rechtsgebiete:
Format: Softcover
ISBN: 9783214083403
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Praxishandbuch

Librate Rezension

Das Handbuch der Urteilsveröffentlichung ist ein Must-have, das seit vielen Jahren die Rechtslage rund um die Urteilsveröffentlichung im Immaterialgüterrecht und Wettbewerbsrecht analysiert und aufbereitet.


In dem stetig steigenden Überfluss an Informationsquellen und Medien stellt sich immer wieder die Frage, in welchem Medium und unter welchen Bedingungen eine Urteilsveröffentlichung erfolgen soll oder darf. Der grundsätzliche Zweck der Urteilsveröffentlichung ist es, über eine Rechtsverletzung aufzuklären. Dabei steht im Vordergrund, den beteiligten Verkehrskreisen die Möglichkeit zu gewähren, sie getreu zu informieren und vor den Nachteilen und Konsequenzen zu schützen. Die Urteilsveröffentlichung ist im Persönlichkeitsschutz, dem gewerblichen Rechtsschutz und im Wettbewerbsrecht gesetzlich verankert und bietet einen zentralen Bestandteil der Rechtsdurchsetzung.

Der vierten Auflage des Standardwerks zur Urteilsveröffentlichung gelingt es, alle praktisch bedeutsamen Fragen rund um dieses Rechtsinstitut zu beantworten. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick zur Judikatur des OGH und berücksichtigt dabei auch unveröffentlichte Entscheidungen des Höchstgerichts sowie der Oberlandesgerichte.

Anhand vieler Beispiele und mithilfe von über 90 Abbildungen von veröffentlichten Urteilen und Vergleichen wird die Urteilsveröffentlichung veranschaulicht. Untermauert werden die Ausführungen von zahlreichen Musterformulierungen, die Praktikern eine einfache und unkomplizierte Anwendung ermöglichen.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren