Informationspflichten des Leitungsorgans eines Vereins gegenüber den Mitgliedern

Autoren:
Verlag: Facultas WUV
Rechtsgebiete:
Format: Softcover
ISBN: 9783708915319
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Praxishandbuch

Librate Rezension

Das vorliegende Werk behandelt ausschließlich die Thematik der Informationspflichten des Leistungsorgans eines Vereins gegenüber den Mitgliedern, insbesondere beim Vereinskonzern. Dabei wird besonders auf die Beitragspflicht hinsichtlich Beteiligungsgesellschaften des Vereins eingegangen, im Speziellen im Falle, dass dieser als herrschendes Unternehmen in einem Vereinskonzern anzusehen ist.


Aufgrund des Nischenthemas ist das Werk relativ dünn, liefert aber dennoch zahlreiche Ergebnisse und füllt damit eine Lücke in der Literatur zu einem wesentlichen Aspekt der Vereinspraxis, die in der Literatur bisweilen eher wenig Beachtung gefunden hat. Hauptsächlich geht es um Fragen zur Konkretisierung der Berichtspflichten des Leitungsorgans an die Mitgliederversammlung (§ 20 Satz 1 VerG) und sonstige Informationspflichten, beziehungsweise um das Berichtsverlangen einer Minderheit (§ 20 Satz 2 VerG) sowie – gesetzlich ungeregelt – den Weisungsbeschluss der Mitgliederversammlung auf Erteilung von Information. Ebenso werden Auskunftsrechte des einzelnen Vereinsmitglieds thematisiert.

Abgerundet wird das Buch mit den Grenzen der einzelnen Informationspflichten, einschließlich der Anwendbarkeit einer „Schutzklausel“ bei erheblicher Nachteiligkeit für den Verein, und zwar bei sämtlichen Arten von Informationspflichten und die Durchsetzung eines Informationsanspruchs.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren