Informationsweiterverwendungsgesetz Praxiskommentar

Format: Hardcover
ISBN: 9783707313406
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Kommentar

Librate Rezension

Das Informationsweiterverwendungsgesetz (IWG) regelt den Zugang zu und die Verwendung von Informationen des öffentlichen Sektors und setzt die Richtlinie 2003/98/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. November 2003 über die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors in nationales Recht um. Die Informationen, die Behörden und andere öffentliche Stellen ansammeln und besitzen, kann durchaus als Vermögenswert betrachtet werden, aus dem sich neue Informationsdienstleistungen entwickeln lassen. Mit der Richtlinie und dem IWG soll die Verwendung derartiger Daten erleichtert werden, indem die bestehenden gesetzlichen Beschränkungen neu geordnet und bürokratische Hindernisse abgebaut werden.


Das Gesetz ist jedoch in seiner praktischen Relevanz dadurch eingeschränkt, dass in Österreich kein allgemeines Zugangsrecht zu Informationen des öffentlichen Sektors existiert. Auf die somit bestehenden Problembereiche weist dieser Kommentar hin. Es werden Lösungsansätze geboten und der Autor entwickelt auch eigene Ansätze, die abseits des IWG die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors ermöglichen könnten.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren