WAG 2018 – Kurzkommentar zum Wertpapieraufsichtsgesetz

Rechtsgebiete:
Format: Hardcover
ISBN: 9783700770824
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Kommentar

Librate Rezension

Der Kurzkommentar zum Wertpapieraufsichtsgesetz beschäftigt sich – wie es bereits dem Titel zu entnehmen ist – mit dem neuen Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG 2018), mit dem die MiFID (Richtlinie 2014/65/EU) in nationales Recht umgesetzt wurde.


Das WAG 2018 ist seit 3. Jänner 2018 in Kraft und hat mit seinem Inkrafttreten die Regelungen der Richtlinie 2004/39/EG („MiFID I“) abgelöst. Im Hintergrund der Erlassung der neuen Richtlinie stand, dass der europäische Gesetzgeber damit eine Reaktion auf die Finanzkrise, beginnend mit 2007, geben wollte und im Weiteren den Anlegerschutz, die Integrität und Transparenz der Finanzmärkte stärken wollte. All das hat also eine grundlegende Änderung der europarechtlichen Grundlagen mit sich gebracht.

Der vorliegende Kurzkommentar soll daher einen ersten Überblick über die neue Rechtslage geben, indem er eine systematische und gründliche Kommentierung bietet. Die Textgestaltung ist übersichtlich und gut lesbar, Hervorhebungen fördern die Nutzung des Kommentars. Der hohe Praxisbezug ist gerade für Praktiker wie Rechtsanwälte oder Steuerberater von erheblichem Mehrwert. Wie schon die Schrift auf dem Buchumschlag andeutet, findet man im Werk neben dem österreichischen Gesetzestext samt Materialien und Kurzkommentierung auch die delegierte Verordnung (EU) 2017/565.

Der vorliegende Kurzkommentar erweist sich als ein wichtiger Arbeitsbehelf in der tagtäglichen Praxis und ist dank seiner logischen Struktur einfach verständlich.

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren