Wiener Vertragshandbuch. Kommentierte Vertragsmuster. Band 3 – Kapitalgesellschaften

Verlag: MANZ Verlag
Rechtsgebiete:
Format: Datenträger
ISBN: 9783214006846
Sprache: Deutsch
Art des Buches: Mustersammlung

Librate Rezension

Das Wiener Vertragshandbuch gehört zu jenen juristischen Fachüchern, die man als Vertragsverfasser jedenfalls bei der Hand haben sollte. Egal ob als Rechtsanwalt, Notar oder als Rechtsabteilung eines Unternehmens – die Mustersammlung enthält Vertragsmuster für nahezu alle wirtschaftsrechtlichen Bereiche und ergänzt damit hervorragend den „Schimkowsky“ aus demselben Verlag.


Die 2. Auflage des Wiener Vertragshandbuches ist in mehrere Bänder aufgeteilt, von denen sich Band 3 dem Recht der Kapitalgesellschaften widmet. Der Band liefert viele Vertragsmuster für Kapitalgesellschaften in ihren gängigen Erscheinungsformen, so hauptsächlich für die GmbH, die Aktiengesellschaft, aber auch für die Societas Europea. Neben den typischen Geschäftsabläufen der Kapitalgesellschaften wie ihrer Gründung oder Auflösung, der Änderungen in der Eigentümerstruktur oder der Kapitalerhöhung enthält das Buch auch Vertragsmuster für Abläufe, die die Kapitalgesellschaft selbst betreffen, so etwa für die Umwandlung, Spaltung, Verschmelzung oder Einbringung.

Das Wiener Vertragshandbuch deckt damit eine breite Palette des Gesellschaftsrechts ab. Bei der näheren Betrachtung der Muster wird jedoch schnell klar, dass die Autoren vornehmlich große M&A Transaktionen vor Augen hatten und nicht die Vorgänge in einer „kleinen“ GmbH.

Nichts desto trotz sind die Verträge stets eine gute Ausgangsbasis, denn Kürzen ist bekanntlich einfacher, als Erweitern. Dafür sind sämtliche Muster auf der zum Buch mitgelieferten CD-ROM enthalten und können auch als Microsoft Word Vorlage aufgerufen werden.

Nicht umsonst bezeichnen die Autoren und Herausgeber das Werk als „Kommentierte Vertragsmuster“: sowohl im Buch als auch auf der CD-ROM sind zahlreiche Hinweise und Anmerkungen zu den einzelnen Mustern enthalten. Auch weiterführende Literatur findet sich zu jedem Vertragsmuster. Schließlich führen die Autoren bei jedem Muster ein Judikaturliste an, die jedoch bloß mit Geschäftszahl und Fundstelle angegeben wird. Es handelt sich in der Regel um die bereits in den Anmerkungen zitierten Judikate, sodass die Zusammenstellung der Geschäftszahlen an sich keinen Mehrwert bietet.

Dennoch ist das Wiener Vertragshandbuch in seiner Gesamtheit eine der wohl größten und vielfältigsten kommentierten Vertragsmustersammlungen und uneingeschränkt empfehlenswert.

Siehe auch:

Buch online kaufen

Balazs Esztegar
Mag. Balazs Esztegar

Rechtsanwalt in Wien
Piaristengasse 41/10, A-1080 Wien
Tel: +43 1 997 4102
Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken

Das könnte Sie auch interessieren